Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Mindanao-Dieter vor 6 Monate.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #10440

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    Philippinenklub - Gramm und Grammo

    Im Supermarkt ist meist alles abgewogen und die Ware mit einem dementsprechenden Etikett ausgezeichnet, woraus sich der Kunde einen Kilopreis oder was er immer er möchte ausrechnen kann.

    Auf dem Markt und auf der Straße sieht das schon anders aus.

    Die Philippinen nutzen offiziell das metrische System. In der Praxis ist man davon weit, sehr weit entfernt.

    So wird Bauholz immer noch in „board feet“ gerechnet, was für einen ungeübten Käufer zum Haare ausreißen werden kann und auf dem Markt kommt es dann gleich noch schlimmer, weil dort mit selbstgebastelten Maßeinheiten gerechnet wird, die bei gleichem Namen unterschiedlich sein können.

    Gramm und Grammo liegen sehr dicht beeinander und sind doch so weit von einander entfernt.

    Der westliche Marktbesucher sieht die vielen Waagen an den Ständen und fragt schon mal, was denn 100 Gramm von diesem oder jenem kosten.

    Der Verkäufer wird sich verlegen am Kopf kratzen, wegschauen und vielleicht etwas murmeln, aus dem entnehmen kann, dass 1 (ein) Grammo soundsoviel kostet.

    Nun wird sich der Fremde am Kopf kratzen und nicht so Recht wissen, wieso denn 1 Gramm so viel kosten kann.

    Auch wenn die Filipinos in der Schule vielleicht etwasd von dem metrischen System mitbekommen, bleibt davon meist nicht viel im Erwachsenenleben hängen.

    Zur Auflösung: Ein Grammo ist ein Teilstrich auf der Waage des Verkäufers, meist in 100 Gramm, kann aber auch schon mal 50 Gramm sein, wenn seine Waage so eingeteilt ist wie die unsrige.

    Der Käufer sollte sich dann, die Grammo auf der Waage zeigen lassen.

    Nur wenige Markthändler haben eine der neuen elektronischen Waagen. Die meisten Verkäufer sind mit dem Ablesen und der Umrechnung vom Gewicht in einen Preis bei solchen Waagen völlig überfordert.

    Viel Spaß beim Feilschen und Einkaufen auf den lebendigen Märkten.

    Philippinenklub - Gramm und Grammo

     

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.